Atemtherapie

Die Atemtherapie ist eine eidgenössisch anerkannte Methode der Komplementärtherapie. Diese Form der Körpertherapie zählt mit zeitloser Aktualität zu den ältesten therapeutischen Verfahren, alle Hochkulturen kannten die Bedeutung des Atems.

 

Zu atmen bedeutet, mit allem in Beziehung zu sein. Die Atmung ist mit allen Vorgängen im Organismus verbunden, dein Atemmuster ist einzigartig und Ausdruck Deiner Persönlichkeit. Im Mittelpunkt der Therapie stehen das Spüren, das bewusste Erleben und die persönliche Erfahrung. Die Atemtherapie erfasst den ganzen Menschen, angestrebt wird ein Zustand der Eutonie (Wohlspannung), ein freier Atem und ein Ausgleich des vegetativen Nervensystems. Wir lauschen wach und präsent den Impulsen Deines Körpers und folgen ihnen achtsam und wohlwollend. Das begleitende Gespräch klärt, vertieft und integriert die Erkenntnisse der bewussten Atem- und Körpererfahrung.

 

Die Atemtherapie ist für alle Menschen geeignet. Wir arbeiten sitzend, stehend, liegend, gehend, bewegend mit folgenden Methoden:

  • Atemmassage nach Prof. Dr. med. Volkmar Glaser
  • Eutonie nach Gerda Alexander® 
  • Atem- und Körperübungen nach Prof. Ilse Middendorf
  • Knochenpunktarbeit EAT®
  • Therapeutisches Arbeiten mit Bildern
  • Somatographie | intuitive Körperzeichnung
  • Thymographie | intuitive Zeichnung von Gefühlen
  • Vokalraumarbeit mit Atem, Tönen und Stimme
  • Arbeit mit dem Meridiansystem nach Penzel
  • Geführte Meditationen und Körperreisen (BodyScan)
  • Imaginationen und Phantasiereisen für neue Lösungsansätze

Wann Atemtherapie?

  • Stress
  • Energieungleichgewicht - überdreht oder erschöpft
  • Angstzustände
  • Schwangerschaftsbegleitung
  • Verspannungen und Schmerzzustände der Muskulatur
  • Hochsensibilität
  • Depressive Verstimmungen
  • Schlafstörungen, innere Unruhe, Konzentrationsschwäche
  • Atemwegserkrankungen, Atembeschwerden, Atemfehlverhalten
  • Kopfschmerzen, Migräne, Kopflastigkeit
  • Verlust, Trauerarbeit, Sinn- und Lebenskrisen
  • Gesundheitsprävention

Ich bin Mitglied im Atemfachverband Schweiz AFS.

Aktuell gilt eine beidseitige Maskentragpflicht, Ausnahmen bei ärztl. Attest.

Krankenkassenanerkennung ab 2022, Tarif CHF 80/Stunde. 

 

Ich halte mich an die Ethischen Richtlinien des Atemfachverbandes Schweiz.

 

Bitte halte vereinbarte Termine ein. Behandlungstermine, die nicht 24 Std. vorher abgesagt werden, stelle ich in Rechnung.

 

Ich freue mich auf Dich!




Kontakt

Silke Ruhnau

Praxis für Atem • Ziele • Energie

Marktgasse 28 / Yogaforum 2. Stock

8400 Winterthur

 

Erstkontakte bitte schriftlich:

contact@silkeruhnau.ch

N 079 638 46 18 | SMS | Signal | WhatsApp

 

Zentral in der Altstadt Winterthur

WC, Lift und Warteraum vorhanden

 

Nächste Parkhäuser: Technikum, Bahnhofparking