Atemtherapie

"Der Atem ist das schwingende Band zwischen Körper, Seele und Geist." Romano Guardini

 

 

Seit 2018 bin ich in Ausbildung zur ganzheitlich integrativen Atemtherapeutin.

 

Die Atemtherapie zählt mit zeitloser Aktualität zu den ältesten therapeutischen Verfahren, alle Hochkulturen kannten die Bedeutung des Atems. Körperliche und seelische Beschwerden sprechen positiv auf die Atemtherapie an. Es ist eine sanfte, regenerierende und heilende Methode der ganzheitlichen Körpertherapie, die über den Atem den ganzen Menschen individuell erfasst.

 

Durch den natürlichen Rhytmus des Ein- und Ausatmens sind wir mit allem Lebendigen verbunden. Wir sind in der Beziehung mit uns und der Welt. In der Atemtherapie lernst Du, Deinen Atem bewusst wahrzunehmen und die Atemkraft für Dich zu nutzen. Was zeigt sich gerade heute in Deinem Atem?

 

Bewusster Atem ist eine tiefe Erfahrung, die zentriert und heilt. Der Körper ist dabei Dein Partner für Gegenwartserfahrung und Sinneswahrnehmung. Der Atemtherapeutin steht ein breites Instrumentarium zur Verfügung, das ihr ermöglicht, individuell und persönlich vorzugehen:

  • Atemmassage nach Volkmar Glaser
  • Eutonie nach Gerda Alexander
  • Atem- und Körperübungen
  • Meditation und Entspannung
  • Manuelle Therapie auf der Behandlungsliege
  • Vokale Arbeit mit der Stimme
  • Meridiansystem
  • Therapeutische Gesprächsführung
  • Somatographie
  • Imaginationen und Phantasiereisen

Indikationen / Die Atemtherapie bietet wirkungsvolle Behandlungsansätze bei:

  • der Gesunderhaltung als Präventivmassnahme
  • Steigerung der Vitalität
  • Aktivierung und Bewusstwerdung eigener Ressourcen
  • Schwangerschaftsbegleitung
  • Verspannungen und Schmerzzuständen der Muskulatur
  • Hochsensibilität
  • Redeflussstörungen
  • Schlafstörungen, innere Unruhe, Konzentrationsschwäche
  • Stress, Burnout, Erschöpfung
  • Atemwegserkrankungen, Atembeschwerden, Atemfehlverhalten
  • Herz-/Kreislaufbeschwerden
  • Kopfschmerzen, Migräne, Kopflastigkeit
  • Angstzuständen
  • Depressiven Verstimmungen
  • Verlust, Trauer, Lebenskrisen

Ich bin Mitglied im Atemfachverband Schweiz AFS.

 

Geplante Weiterbildungen 2020: Narben entstören und Tibetische Handheilung.

 

Bitte halte vereinbarte Termine ein. Behandlungstermine, die nicht 24 Std. vorher abgesagt werden, stelle ich in Rechnung.

 

Ich freue mich auf Dich!




Kontakt

Silke Ruhnau

Praxis für Atem • Ziele • Energie
Rudolfstrasse 19, 2. Stock
8400 Winterthur

 

contact@silkeruhnau.ch

N 079 638 46 18 für SMS und WhatsApp

 

3 Gehminuten vom Hauptbahnhof Winterthur

Lift und Warteraum vorhanden

Parkplätze im Bahnhof-Parkhaus